Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.   Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen der Luschka + Wagenmann GmbH & Co. KG (nachfolgend: L+W).

2.   Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Luschka + Wagenmann GmbH & Co.KG

Elsa-Brändström-Straße 5

68229 Mannheim

Deutschland     

Telefon: + 49 (0) 621 – 1583 - 0

Telefax: + 49 (0) 621 – 1583 - 800

E-Mail: kontakt[at]l-w.de

Geschäftsführer: Wolfgang Seltenreich

Amtsgericht Mannheim: HRB 3097

USt-ID: DE 14385 1887

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter

Telefon: + 49 (0) 621 – 1583 -233

Telefax: + 49 (0) 621 – 1583- 833

E-Mail: kontakt[at]l-w.de

 

3.   Angebot und Vertragsschluss

3.1.     Die Darstellung der Produkte im Online-Shop sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Annahme der Bestellung durch L+W. Einzelheiten zum Bestellvorgang und der gegeben Korrekturmöglichkeiten bei Eingabefehlern finden Sie in Ziff. 10.

3.2.     Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] übermitteln Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn L+W  Ihre Bestellung ausdrücklich annimmt oder mit der Auslieferung der bestellten Waren beginnt.

3.3.     Vertragssprache ist deutsch.

3.4.     Der Vertragstext sowie die Bestelldaten werden auf unseren internen Systemen gespeichert und können jederzeit angefordert werden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit unter www.l-w.de auf der Seite "Wir über uns / Rechtliches /AGB" einsehen.

 

4.   Widerrufsrecht

4.1.  Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder eMail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Luschka + Wagenmann GmbH & Co. KG

Elsa-Brändström-Straße 5

68229 Mannheim

E-Mail: kontakt[at]l-w.de.de

Telefax: 0621 – 1583 -800

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei Fernabsatzverträgen

- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf

   die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht

   für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum

   überschritten würden;

- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten

   Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind;

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass Sie Ihre Vertragserklärung

   telefonisch abgegeben haben;

 

W i d e r r u f s f o l g e n

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren

und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie

Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand

zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung

der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die

Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der

Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der

Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im

Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur

Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit

der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4.2.  Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Ware, falls Ihnen dies möglich ist, in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurücksenden.

4.3.  Senden Sie die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten.

4.4.  Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.2 bis 4.3 genannten Modalitäten keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts sind.

 

5.   Preise und Versandkosten

5.1.  Die auf den Produktseiten genannten Preise sind freibleibend. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2.  Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung ggf. Versandkosten. Die Gesamtversandkosten unter Berücksichtigung aller bestellten Artikel werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite mitgeteilt.

 

6.   Lieferung / Rücktrittsvorbehalt

6.1.  Die Lieferung erfolgt ausschließlich nach Deutschland.

6.2.  Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3-5 Werktage nach Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6.3.  Wir behalten uns vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertraglichen Leistung mangels Selbstbelieferung durch den Hersteller des Produkts, aufgrund höherer Gewalt oder im Falle von nicht vorhersehbaren Leistungshindernissen, die durch zumutbare Aufwendungen nicht besei­tigt werden können und von uns nicht zu vertreten sind, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden Sie in einem solchen Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit infor­mieren und eine von Ihnen erbrachte Gegen­leis­tung unverzüglich erstatten.

 

7.   Zahlungsbedingungen

7.1.     Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkartenzahlung.

7.2.     Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung ist Ihnen die Eingabe der relevanten Daten über eine speziell gesicherte Verbindung im Bestellvorgang möglich. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Annahme der Bestellung. Mit der Lieferung der Ware beginnen wir unmittelbar nach Zahlungseingang.

7.3.     Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn die aufzurechnenden Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder durch uns anerkannt wurden.

7.4.     Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Gegenansprüche Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.

 

8.   Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

 

9.   Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Sie haben insbesondere das Recht auf Nacherfüllung und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie Schadensersatz.

 

10.   Abschließende Informationen

10.1.  Bestellvorgang. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen.

 Die Produkte können Sie jederzeit durch Markieren des Produktes in der Spalte „Entfernen“ im Warenkorb und Anklicken des Buttons [Aktualisieren] wieder aus dem Warenkorb entfernen oder die zu bestellende Menge aktualisieren. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Kasse]. Bitte geben Sie dort Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und ggf. korrigieren können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

 

10.2.  Datenschutz. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwenden. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Im Falle der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.